Release Notes Serviceware Knowledge 5.64

Lesen Sie, welche Neuerungen es in Serviceware Knowledge 5.64 gibt.

Lesen Sie auch die Neuerungen zum Serviceware Knowledge-Integrator und zum Solution Bot.

Im Hauptclient von Serviceware Knowledge wurden die folgenden Änderungen ausgeführt:

Integration von Knowledge mit der zentralen Serviceware-Benutzerverwaltung
Mit der Integration von Knowledge in die zentrale Serviceware-Benutzerverwaltung wird in Zukunft eine einfache Verwaltung der Benutzer über alle genutzten Serviceware-Module hinweg möglich sein. Die dazugehörige Keycloak-Anbindung ermöglicht neben Single-Sign-On (SSO) und Identity Management auch die Nutzung von neuen Knowledge-Features, beispielsweise die neue Dateiverwaltung und das Knowledge Basic Reporting).
Als Knowledge-Kunden können Sie weiter die gewohnte Benutzer- und Gruppenverwaltung in Knowledge selbst nutzen, da eine Synchronisation mit der neuen zentralen Benutzerverwaltung sichergestellt ist.
Mit diesem Release ist die neue Benutzerverwaltung bereits für neue Knowledge-Kunden im Einsatz. Unsere Bestandskunden werden stufenweise zur Planung von Migrationen kontaktiert. Jede Migration wird selbstverständlich weit im Voraus angekündigt und Schritt für Schritt von unserem Supportteam unterstützt, um ein reibungsloses Upgrade zu ermöglichen.

Im Hauptclient von Serviceware Knowledge wurden die folgenden Fehler behoben:

Wechseln zwischen den Registerkarten für die Freigabe
Der Wechsel zwischen den Registerkarten zur Freigabe Meine Freigaben, Zur Freigabe und Abgelehnt ist nun wieder ohne manuelles Aktualisieren der Seite möglich.
Sortierung von Kategorien in der Textbearbeitung
Kategorien lassen sich wieder absteigend und aufsteigend sortieren.